IQ-Store Berlin

IQ-Store Berlin

Der Toyota IQ-Store in Berlin ließ sich von Floor5 eine schmucke Webseite gestalten. Die technische Umsetzung übernahmen wir.

Neben unserem kinderleicht bedienbaren CMS mit News und Newsletter haben wir noch ein Gimmicks ins Backend eingebaut: Der Kunde kann Veranstaltungen anlegen und für eine Akkreditierung freigeben - dann können (und müssen) sich geladene Gäste dafür online anmelden. Nach Belieben kann die Anmeldung dafür auch wieder geschlossen werden. Die eingegangenen Anmeldungen können dann ganz einfach als Excel-Datei heruntergeladen werden.

Sound City - Musikschultage 2011

Sound City - Musikschultage 2011

Auch 2011 veranstaltet der LvdM Brandenburg wieder die "Musikschultage". Auf der komplett neu designten und programmierten Seite musikschultage.de kann sich der geneigte Besucher über das geplante Programm informieren.

Wie so oft spielt die Musik hinter den Kulissen: Die angezeigten Spielzeiten speisen sich aus der Programmplanung des LvdM. Die Anmeldung der Ensembles erfolgt internen Bereich von lvdm.de und zwar durch die entsprechenden Vertreter der beteiligten Musikschulen. Alle Mitglieder der Ensembles können sich mit ihrem gewohnten LvdM-Account einloggen, dort Promotexte eingeben und in einem schicken Konfigurator die Farbkombination ihrer T-Shirts wählen.

Für Smartphones: m.yorck.de

Jetzt auch auf Ihrem Mobiltelefon: m.yorck.de! Der größer werdenden Rolle mobiler Endgeräte Rechung tragend, haben wir die Webseite der Yorck-Kinogruppe für Smartphones aufbereitet. Wie auf der "großen" Seiten kann man sich das über aktuelle Programm informieren: Was läuft wo und. Neben Rezensionen der laufenden Filme sind auch mobile Ticket-Reservierungen möglich, ein Feature, dass gern genutzt wird.

Ester Bruzkus Architekten

Ester Bruzkus Architekten

Alle wollen weg von Flash, damit ihre Webseite auch auf dem iPhone und iPad funktioniert. Das scheint der allgemeine Trend Ende 2010 zu sein - und unsere Freundin Ester Bruzkus dachte sich das auch.

Also haben wir voll auf Javascript und Webfonts gesetzt um esterbruzkus.com ohne Flash und dennoch grafisch ansprechend umzusetzen. Das Layout stammt von Floor5. Die Jungs dort wussten allerdings nicht von der "Kein Flash!"-Ansage. Geklappt hat's trotzdem und ein bisschen stolz sind wir natürlich auch drauf. Daher - frohe Weihnachten, Ester!

Hinter der Seite steht auch diesmal unser CMS für textuelle Inhalte. Projekte, Kategorien und Presse-Uploads können komfortabel im Admin-Backend bearbeitet werden.

Relaunch der Chamäleon-Webseite

Relaunch der Chamäleon-Webseite

Unser langjähriger Kunde, das Chamäleon-Varieté hat sich von den Design-Kollegen Hatch Berlin ein neues Design erstellen lassen: Überall Videos, mehr Inhalt, mehr Übersicht.

Um der Informationsflut Herr zu werden, haben wir in der Realisierung unser neues Backend-System eingesetzt. So kann die Presseabteilung natürlich so gut wie alle Freitexte auf der Webseite selbst bearbeiten und ggf. mit Bildern versehen. Viel wichtiger jedoch: Unser Kunde kann nun selbst Änderungen am Programm durchführen und somit auf Planungsänderungen ad hoc reagieren.

Allerlei Kinkerlitzchen wie verknüpfte PDFs und Arrangements zu den Shows, ein Archiv, eine Castgallerie und natürlich News sind ebenso mit an Bord und im Backend administrierbar.

Neuland Concerts

Neuland Concerts

Wir freuen uns, das frisch gebackene CMS für Neuland Concerts online gehen zu lassen. Ein flockig-frisches Design und ein mächtiges Backend zeichnen diese Arbeit aus:

Der Kunde kann hiermit zügig alle geplanten Konzerte seiner Künstler eingeben. Diese wollen selbst auch verwaltet werden - die aktuelle Inkarnation unseres nüchternen, aber einfach und schnell zu bedienenen Klicki-Klicki-Admin-Interfaces macht daraus eine Arbeit, für die keine große Schulung erfolgen muss - wichtig in diesem schnellen Business.

Ein Akkreditierungssystem für Silk Relations

Nie wieder tausend E-Mails von Journalisten einzeln abarbeiten! Das war Ziel dieses kleinen, aber ständig genutzen Projekts: Unsere Freunde von Silk Relations können nun an geladene Gäste einen Link herausgeben. Auf der hinterlegten Webseite können sich die geneigten Journalisten und Gäste dann selbst akkreditieren. Ein Backend erlaubt das einfache Vorsortieren (und Löschen unerwünschter) der eingegangenen Akkreditierungen. Nach Ende des Akkreditierungszeitraumes lädt sich unsere Kundin die Liste als Excel-Datei herunter und kann damit gleich weiterarbeiten und planen.

Wir sind umgezogen!

Wir sind umgezogen!

Von einer guten Postleitzahl (10119) zur besseren (10999): Ab 1. Mai sitzen wir nicht mehr in der Rückerstraße in Mitte, sondern am Paul-Lincke-Ufer 44a in Kreuzberg (2. Hof, Aufgang B). Mit mehr Platz und einer eigenen Siebdruckwerkstatt für die Kollegen von ZWÖLF. Telefonnummern bleiben.

Relaunch Borgmann 1772

Nun endlich war es soweit: Borgmann 1772, dieser wirklich leckere Kräuterlikör bakam von den Kollegen von Floor5 eine Designkur verpasst. Und wir haben es umgesetzt:

Es gibt einen wunderbaren Blog, allerlei Bildergalerien, ein CMS und nun auch einen schicken neuen Shop, der nun auch vom Kunden selbst zu administrieren ist. Die alte Lösung auf Basis des unflexiblen XT:Commerce hat nun endlich ausgedient und wir konnten auf all die Feinheiten des internationalen Versands von Lokörflaschen eingehen.

Jugend Musiziert

Auf der Webseite von "Jugend Muziziert" können sich Jugendlich zu den Regionalwettbewerben des Bundeswettbewerbs des Landes Brandenburg anmelden.

Mit unserem System hat für die Bewerber das Ausfüllen und für den Landesverband der Musikschulen Brandenburg das manuelle Auswerten der Bewerberbögen ein Ende. Was das Ding nicht alles kann: Urkunden drucken, Ergebnisse direkt vom laptop der Jury auf die webseite pulizieren, die Wettbewerbe planen, prüfen, ob die Anmeldungen vollständig sind..

Musikschultage 2009

Für die Neuauflage der Musikschultage 2009 haben wir unser hauseigenes CMS auf eine gelieferte Grafikvorlage gesetzt. Neu ist die Integration der Anmelderdaten aus dem Portal des LVDM:

Teilnehmer, Eltern und Presse konnten sich anhand der aktuellen Datenlage über den Zeitplan informieren. Dieser wurde im backend über unser Zeitplaner-Tool festgelegt und im laufenden Betrieb angepasst um auf Änderungen der Teilnehmer Rücksicht zu nehmen.

Players

Players

3 images

Die Website der Berliner Agentur für Schauspieler und Regisseure Players besteht aus einem aufwändigen in Flash realisierten Frontend für Besucher der Site und einem HTML-Backend für den Kunden. Auf der Flash-Seite navigiert der Besucher durch die Schauspieler und Regisseure, lädt sich serverseitig erstellte PDFs mit den jeweiligen Lebensläufen (alles deutsch/englisch) herunter und sucht sich Fotos der betreffenden Personen zum Herunterladen als ZIP aus.

Die Fülle der angebotenen Agentur-Informationen muss natürlich verwaltet werden: Wir haben im Backend eine einfache Möglichkeit geschaffen, den Schaupielern Fotos, Filme, Preise und einiges mehr komfortabel zuzuordnen. Dem Full-Service-Gedanken folgend, übernehmen wir auch den technischen Betrieb der Webseite.

Screendesign: hatch berlin

Link: players.de

Atelier Loidl

Atelier Loidl

3 images

Die zweisprachige Homepage für die Landschaftsarchitekten „Atelier Loidl“ wurde vollständig in Flash umgesetzt. Im Backend lassen sich dennoch alle Seiteninhalte vollständig durch den Kunden bearbeiten.

Screendesign: hatch berlin

Link: atelier-loidl.de

Yorck Kinogruppe

Yorck Kinogruppe

Die Programmkinos der Yorck-Kinogruppe in Berlin bekamen von hatch berlin ein neues Corporate Design und von Ticket International ein modernes Ticketing-System verpasst.

Ganz wunderbar! Denn so konnten wir aus den anspruchsollen Designvorlagen und den Daten des zentralen Ticketing-Servers eine Webseite bauen, die das aktuelle Programm der zwölf angeschlossenen Kinos übersichtlich darstellt und — wir haben es mit Programmkinos zu tun — den Machern viel Raum für die einzelne Betrachtung der Kinos und Filme gibt.

Wir haben in diese Webseite an Features reingestopft, was ging: vollständiges CMS, Veranstaltungsinformationen, Ticket-Reservierung, einen Flash-basierte Kino- und Film-Schnellfinder in der Seitenleiste, Newslettersystem mit vorgegebenem Gestaltungsraster und und und ..

Screendesign: hatch berlin

Link: yorck.de

Circle Of Eleven

Circle Of Eleven

2 images

Die Produktionsfirma Circle Of Eleven erhielt eine maßgeschneiderte CMS-Lösung für alle Webseiteninhalte nach einem gelieferten Screendesign von hatch berlin. Darüber hinaus lassen sich per CMS die Videoinhalte eines angepassten Players steuern.

Link: circleofeleven.de

Olympia Express

Olympia Express

6 images

Man nehme eine Schweizer Manufaktur für exklusive Espressomaschinen und ein wunderschönes Design von hpunkt2. Das Ganze arrangiert man mit viel Liebe zum Detail in unser maßgeschneidertes CMS — und heraus kommt eine Webseite, die dem hochwertigen Charakter des Produktes gerecht wird.

Das Content Management System ist komplett internationalisiert: wir freuen uns, neben Englisch noch viele weitere Sprachen integrieren zu dürfen. Dateninhalte werden in CouchDB vorgehalten.

Link: olympia-express.ch

Webshop und Blog für ANGEL-Drink

Webshop und Blog für ANGEL-Drink

Nachdem ANGEL-Drink („fly naturally higher“) über unseren hausgemachten Weblog mit einigen Spezialfeatures über das Neueste im ANGEL-Universum berichten konnte, wurde mit unserem Webshop und Abo-Shop die Beschaffung des Koffeins zum Trinken für den geneigten Konsumenten einfacher:

Man kann sich ein paar Kisten des ANGEL-Drinks bequem nach Hause oder ins Büro liefern liefern lassen; und wenn gewünscht sogar als Abo im frei wählbaren Intervall. Für den Webshop, der auf der bereits bestehenden Webseite aufgesetzt wurde, implentierten wir den sicheren Zahlungsverkehr mit Kreditkarten (VISA/Mastercard). Der Kunde bleibt dabei auch während des Bezahlvorgangs auf der Shopseite. Ein umständliches Weiterleiten zu externen Bezahlsystemen à la Google Checkout oder Paypal bleibt dem Kunden des Shops erspart.

Darüber hinaus betreuten wir ANGEL-Drink in Sachen Hosting, Videokompression SSL-Zertifikaten und Kreditkartenakzeptanz.

Links:
angel-drink-shop.de (Webshop)
angel-drink-shop.de/abo (Abo-Shop)
blog.angel-drink.com (Blog)

Onlineshop R.S.V.P.

Onlineshop R.S.V.P.

Ein nach außen hin schlichter Webshop, aber mit vielen Detailwünschen und exakten Vorgaben an das Design: genau das wollte Meike Wander, Inhaberin des Papierladens R.S.V.P. Berlin.

Wir haben dieses Projekt übernommen, als die Kundin eigentlich schon einen Shop hatte implementieren lassen, nur konnten mit dem eingesetzten System XT:Commerce viele Details konnten damit umgesetzt werden. Um sämtliche Funktions- und Designanforderungen zu erfüllen, haben wir den Shop grundständig mit eigener Technik neu entwickeln. Hierdurch ließen sich auch besondere Eigenheiten in der Bestellabwicklung umsetzen.

Alle Inhaltsseiten sind komplett als CMS inklusive Bilder und Downloads durch die Kundin selbst bearbeitbar. Der Shop umfasst kategorisierte Produkte mit Varianten, die komfortabel administriert werden können. Lizenzkosten für Shopsysteme fielen nicht an.

UPDATE: Anfang 2009 bekam der Shop einige Neuerungen unter die Haube: So können Kunden jetzt auch per Kreditkarte bezahlen und die Aufteilung des Shops in Subkategorien wurde aktiviert.

Link: rsvp-berlin.de

Chamäleon Varieté

Chamäleon Varieté

Für das Berliner Varieté-Theater „Chamäleon“ wurde eine grafisch anspruchsvolle Website entwickelt, die vollständig zweisprachig ist und sich vor allem durch den großzügigen Einsatz der Hausschriften abhebt. (Design: hatch berlin)

Im Backend werden hauptsächlich der Pressebereich und die Daten zur aktuellen Show verwaltet. Ein Ticket-Reservierungssystem, dass sich aus der aktuellen Show-Datenbank speist, führt Varieté-Besucher schnell zu Ihrem Ticket im Chamäleon.

Link: chamaeleonberlin.de

Davide Rizzo

Davide Rizzo

Eine Homepage in Flash: Bildergalerien im Stil eines Postkartenstapels, durch den sich der Besucher wühlen kann. Video- wie Bildinhalte des Berliner Architekturbüros „Davide Rizzo“ können damit gleichermaßen dargestellt werden. Die einzelnen Galerien und Einzelseiten sind über das Backend vollständig administrierbar. Alle Inhalte sind dreisprachig verfügbar.

Screendesign: hatch berlin

Link: daviderizzo.ch

In Zusammenarbeit mit Zwölf, Büro für Grafikdesign.